18 Apr

Fotofahrt auf der MOB

Am Montag, 16. April veranstaltete der Verein Tram-Museum Zürich eine ausgedehnte Fotofahrt auf der Montreux-Oberland Bahn, um die vor der Ausrangierung stehenden Doppeltriebwagen gebührend zu verabschieden.

Die vier Triebwagen ABDe 8/8 4001 – 4004 wurden 1968 von SIG/BBC/SAAS erbaut und leisteten während nunmehr 50 Jahren wertvolle Dienste.

Hier sehen wir ABDe 8/8 4004 auf der imposanten Brücke kurz vor Gstaad.

Die zeitlose Eleganz dieser formschönen Fahrzeuge ist kaum zu überbieten. Während langen Jahren bildeten die stark motorisierten Doppeltriebwagen das Rückgrat für die Traktion der durchgehenden Schnellzüge, bevor sie sich später mit Aufgaben im Regionalverkehr begnügen mussten.  Heute, d.h. kurz vor dem Ende verbleiben nur noch einige Reservedienste in Montreux und Zweisimmen.

Nr. 4003 hat bereits den Weg zum Schrotthändler angetreten, während die übrigen drei Fahrzeuge noch bis zum Winzerfest in Vevey 2019 einsatzbereit bleiben sollen. Es ist jedoch sehr zu hoffen, dass eine Einheit der Nachwelt erhalten bleibt.

Nach Schluss der Exkursion musste ABDe 8/8 4004 sogar wieder für einen fahrplanmässigen Regionalzug von Zweisimmen nach Lenk einspringen.

11 Apr

Saison-Eröffnung bei der Emmentalbahn

Am Sonntag, 7. April wurde bei der Emmental-Bahn, welche die stillgelegte Strecke von Sumiswald-Grünen nach Huttwil betreibt, die diesjährige Fahrsaison eröffnet. Anstelle der üblichen Dampftraktion erhielten an diesem ersten Fahrtag elektrische Veteranen Auslauf.

Im heutigen BLS Endbahnhof Sumiswald-Grünen musste der moderne Pendelzug für einmal dem bereitstehenden historischen Zug den Vortritt gewähren. Eher ungewohnt mit einem Personenzug gelangte der BLS “Halbesel” Te 2/3 31 zum Einsatz, welcher den historischen SBB K2 34159 sowie die ABDi 722 und Bi 527 der ehemaligen EBT am Haken hatte.

Bei einem Zwischenhalt in Affoltern-Weier präsentierten sich die schön restaurierten Veteranen in voller Pracht.

In Huttwil angelangt begab sich der “Halbesel” zu einer verdienten Ruhepause for das VHE-Depot.

Abgelöst wurde der BLS-Veteran vom rund 90-jährigen Triebwagen BDe 2/4 240 der ehemaligen Emmental – Burgdorf – Thun Bahn (EBT).

Ein stilreiner EBT-Zug ist bereit zur Rückfahrt.

Leider hielt sich der Publikumsaufmarsch in sehr beschränktem Rahmen, was angesichts des Gebotenen und des schönen Wetters schade war. Hoffentlich werden die weiteren Fahrtage (jeweils am zweiten Sonntag) im Monat besser frequentiert.

(Fotos: Hansruedi Ryffel)